Wie stehen Deutsche und Amerikaner zu TTIP?

In Deutschland standen die TTIP-Verhandlungen von Anfang an im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses und wurden durch eine weitreichende mediale Berichterstattung begleitet. Anders in den USA: Dort stieß das mögliche Abkommen außerhalb der Hauptstadt Washington, D.C. auf wenig Interesse. Beide Situationen stellen für die jeweilige Politik also völlig unterschiedliche Herausforderungen dar. Doch dazu, was Deutsche und US-Amerikaner grundsätzlich über TTIP denken, existieren bislang mehr Vermutungen als gesicherte Erkenntnisse. Die Umfrage der Bertelsmann Foundation zeichnet erstmals ein genaueres Bild.

In Deutschland führte TNS Emnid die Befragung Ende Februar 2014 unter 953 Erwachsenen aus dem gesamten Bundesgebiet durch. In den USA wurden im gleichen Zeitraum 1.002 Erwachsene befragt, die in allen 50 Bundesstaaten und dem District of Columbia leben.

->Quellen:

Hinterlasse einen Kommentar!!11el!